399,Schlaraffen,Bad Mergentheim,

Schlaraffia399


Schlaraffia 399    Zu den Teutschherren    Bad Mergentheim e.V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt
letzte Änderung  31.05.2024  
Was ist “Schlaraffia”?
„Schlaraffia“ ist ein deutsch-sprachiger Männerverein, der 1859 in Prag gegründet wurde und heute mit über 8 000 Mitgliedern in mehr als 280 Zentren in der ganzen Welt vertreten ist.

Die Ziele der Schlaraffia sind:
* Freundschaft
* Humorvoller Umgang
* Interesse an der Kunst
* Pflege der deutschen Sprache
Übrigens:
Schlaraffen lieben das „NichtPerfekte“, denn sie besitzen die Gnade
der Unvollkommenheit!

Weshalb Schlaraffia?
Sie finden bei uns eine Freizeitgestaltung der etwas ansspruchsvolleren Art. Sie treffen Freunde aus den USA, Deutschland und der gesamten Welt. Sie haben Gelegenheit, die deutsche Sprache zu pflegen und in geselliger Weise zu üben. Mal ehrlich: Wollten Sie nicht immer schon mal ein Ritter sein?
Nebenbei:
Schlaraffen nehmen nichts so ernst wie den Humor!


 Was tun Schlaraffen?
Wenn Schlaraffen ihre Burg betreten, lassen sie den Alltag draußen und leben in einer sorgenfreien Welt, in der man nicht über Geschäft, Politik oder Religion spricht. Sie hören Vorträge und Musik, singen, lachen und feuchten zu alledem ihre Kehlen. Sie emp-fangen Besucher aus anderen Reychen und besuchen auch diese.

Zu den Teutschherren
 
Einladung zur Matinee
Sonntag, 14. Juli  11.00 Uhr Teutschherrenburg
 
 
Rt Persepolo präsentiert:
 
 
Das Licht
 
hinter den Schleiern der Sheherazade
 
Es war das kulturelle und
wissenschaftliche Licht,
und es leuchtete
 im
„Goldenen Zeitalter
des Morgenlandes.
Für ein Dreivierteljahrtausend
waren die Araber
das führende Kulturvolk.
In der Folgezeit war dies
ein Glücksfall
für das Abendland.
Und zwei Weltreligionen
bestimmten dabei
entscheidend
die jeweilige Entwicklung.
 
 
Das Reych u. Rt Persepolo freuen sich auf euer Kommen!
 









S O M M E R U N G   2024
 
 
Schlaraffen Hört
 
 
Die Sommerung naht mit großen Schritten und auch in dieser Zeit kommen gern Freunde in  unser Reych. Deshalb bieten wir mit unserem Sommerungsprogramm interessante Abwechslung zum schlaraffischen Alltag.
 
Möge es gefallen!
 
 
Treffen am Stammtisch im Restaurant „Alexander“ an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat, erstmals am 08. Mai 2024, Bad MGH. Wolfgangstr. 04.      Beginn 18.00 Uhr !
 
 
Außerdem, ab Juni, jeden 4. Mittwoch im Monat, ab 17.30 Uhr, die „Tafelrunde“ für Freunde geschichtlicher Themen. Ebenfalls im „Alexander“, kleiner „Salon“ !
 
 
Die Anfahrten zu den jeweiligen Treffpunkten liegen in der Hand bzw. dem „ Navi“ eines jeden Schlaraffen.
 
 
Wir bitten um pr. Pünktlichkeit !!!
 
 

 
2. Samstag, den 15. Juni,  11.30 Uhr
 
Besichtigung der Distelhäuser Brauerei  in Distelhausen,  Grünsfelderstr. 03,
 
Kundenparkplatz.
 
In der Präsentation der Produkte und der Besichtigung des Herstellungsprozesses erfahren wir alle Geheimnisse rund um das Bierbrauen.
 
Im Anschluss der Besichtigung gibt es in der Brauereigaststätte eine deftige Stärkung.
 
Die Speisenauswahl (im Anhang ) bitte mit Personenanzahl 10 Tage vorher (also max. 5.Juni) an Rt Atlanticus  melden !



 
 
3. Sonntag, den 13. Juli,   11.00 Uhr
 
In der „Teutschherrenburg“
 
Eine Matinee von und mit dem Ehrenritter Persepolo (siehe Anhang)
 
Für Atzung und Labung ist gesorgt
 
 
 
4. Sonntag, den 04. August,   12.00 Uhr
 
Werbach,   Gasthof „Drei Lilien“    Hauptstr. 14
 
Hier findet unser allseits beliebtes Spanferkelessen statt.
 
Wie bereits in den vergangenen  Jahren in entspannter Atmosphäre, hoffen wir wieder auf einen gelungenen Nachmittag.
 
Bitte bis 10 Tage vorher Anzahl der Personen die am Essen teilnehmen an Rt Purga Thor
 
melden .     
 
 
5. Sonntag, den 11. August,  Beginn: 19.00 Uhr                      
 
Festspiele in Röttingen , Theaterbesuch auf Burg „Brattenstein“
 
Gegeben wird das Stück :  Kohlhiesels Töchter ein Musical
 
Selbstbuchung über www.frankenfestspiele.de oder telef. 09338 972855
 
 
Bereits ab 16.00 Uhr Treffen im Weingasthof Fries / Anmeldung über  Rt Purga Thor
 
 
 
6. Samstag, den 14. September ,   ab 14.00 Uhr : „Teutschherrenburg“
 
Zur großen Zauberschau mit dem genialen und fürtrefflichen Magier Rt Zamperl und seinen  „Zauberlehrlingen“. Lasst euch überraschen und verzaubern. Für Labung wird gesorgt.
 
 
Vielliebe Ritter bitte meldet euch zu den Ausfahrten rechtzeitig und verbindlich an.
 
 
Hinweisen möchten wir noch, das zu allen Veranstaltungen  AUCH Freunde und Bekannte dazu geladen werden können !
 
 
Wir hoffen, es findet jeder Schlaraffe etwas für sich und die seinen und freuen uns auf ein Wiedersehen in der Sommerung.
 
 
Uhuhertzlichst   Rt Atlanticus / Rt Akonto
 
                                                        
 
Anmeldungen/Nachfragen :    Telefon:     Rt Atlanticus   07931 478200
 
                                                                 Rt Purga Thor HB 07931 6525
 
                                                                                        FB 07930 8888
 
 
E_Mail                               Rt   Atlanticus       atlanticus@399th.de
 
                                         Rt   Purga Thor     purgator@399th.de
 







„DIE TAFELRUNDE“
kleine geschichtliche Plaudereien bei einem Glas Lethe
Liebe Freunde, im Rahmen der Sommerung anno 2024 findet auch unsere Tafelrunde ihre Fortsetzung.
Es sind keine Anmeldungen erforderlich, interessierte Freunde und Bekannte sind ebenfalls herzlich willkommen.
Die Treffen finden an jedem 4. Mittwoch in den Monaten Juni bis September
jeweils um  17.30 Uhr im Restaurant „Alexander“ in Bad Mergentheim statt.
26.06.2024                    Geschichtliche Randnotizen
- warum Bayern heute nicht  zu Österreich gehört
- der älteste Wein der Welt
- ein Dildo aus der Römerzeit
- Deutschlands älteste Fußspuren

24.07.2024                  Moorleichen
gut  erhaltene Zeitzeugen aus längst
vergangenen Tagen
                                             
                           
28.08.2024                   Durchhalten
- Nibelungentreue für den Tenno
       - spektakuläre Flucht  mit der HE 111
                                  - verzweifelter Versuch einer Einbürgerung anno 1930
                                  - so schnell wechselt der Sieger seine Meinung           
                                                                                                            
                                 
25.09.2024                  Global
geschichtliche Kuriositäten aus aller Welt :
von I wie Iran bis J wie Japan
                                              

Ich freue mich auf euer kommen.
Euer Rt Atlanticus
Bei Nachfragen: profan Bernd Sauer, Telefon 07931 478200

Ambtliche Mitteilungen







Zu unserem Reych
Eingang zur Burg
Letzte Zeile
Schlaraffia ® und Allschlaraffia ® sind eingetragene Wortmarken.
Verband Allschlaraffia ® Sitz CH Bern
www.schlaraffia.org
© erstellt von Rt Besan 2021
Zurück zum Seiteninhalt